Die Tätigkeitsfelder der BESTMIX Tierernährung GmbH sind der zentrale Einkauf und die Fachberatung.

Zentral eingekauft werden bestimmte Futtermittelausgangserzeugnisse, alle Futtermittelzusatzstoffe, Verpackungsmaterial, Handelswaren, Werbeartikel, EDV-Anwendungsprogramme und Anderes. Die Fachberatung umfasst die Erstellung und laufende Anpassung von Futtermittelnormen und Versorgungsempfehlungen, die Bewertung von Futtermittelzusatzstoffen und -ausgangserzeugnissen, einschließlich der Risikobewertung, die futtermittelrechtliche Beratung, einschließlich der praktischen Umsetzung der Produktkennzeichnung, die Produktentwicklung und die Organisation und Durchführung von gemeinsamen Fortbildungsveranstaltungen, wie Exkursionen, Mitarbeiterschulungen und Ähnliches.

Die BESTMIX Tierernährung GmbH wird ihr bewährtes Erfolgsrezept beibehalten: Eine kostengünstige und effiziente Arbeit im Dienste der Gesellschafter und anderer Kunden um den Landwirten, Fischzüchtern und Teichwirten sowie anderen Tierhaltern wirtschaftliche, qualitativ hochwertige und sichere Mischfuttermittel anbieten zu können. Darüber hinaus ist ein Ausbau der Kunden-Lieferanten-Beziehungen im weitesten Sinne des Wortes geplant, vor allem um die Produktsicherheit weiter zu erhöhen und die Kosten dafür zu senken.

Die BESTMIX Tierernährung strebt ein moderates Wachstum an, und will auch in Zukunft einen Beitrag zur Versorgung Österreichs mit natürlichen Lebensmitteln tierischer Herkunft – regional und frisch – leisten.

Darüber hinaus ist die Gesellschaft grundsätzlich offen, weitere Mischfutterhersteller, auch aus den benachbarten EU-Regionen, in die Gesellschaft aufzunehmen.

Kontakt für Mischfutterhersteller